Handpuppen/Therapiepuppen Ausbildung

Wertvolle Module für die Coachingpraxis

Therapiepuppen Ausbildung

img
Vertiefungsseminar

Handpuppen in Coaching und Therapie einsetzen

Kinder- und Jugendcoaching ist eine Unterstützung von außen, die von Eltern als sinnvoll erachtet und initiiert wird. Umso wichtiger ist es, als Kinder- und Jugendcoach verschiedene Strategien zu beherrschen, mit denen Rapport zu den kleinen Coachees aufgebaut, also Beziehung hergestellt wird. Bereitschaft für die Mitarbeit entsteht dabei zu einem großen Teil über Spaß bringende Interventionen. Dazu gehören der Einsatz von Living Puppets, lebensgroße Handpuppen. Verschiedene Handpuppen werden vorgestellt und die Anwendung in unterschiedlichen Situationen eingeübt.

Living Puppets erleichtern dank therapeutischer Strategien wie der Spiegelung über Gefühle zu sprechen. Einem Leidensgenossen, der ähnliche Erfahrungen in der Erwachsenenwelt macht wie man selber, vertrauen sich Kinder manchmal leichter an als einem Erwachsenen.

Neben dem Beziehungsaufbau über die Therapiepuppe und der Ausstattung der Puppe mit einer ähnlichen Geschichte erlernen Teilnehmer auch folgende Strategien der Spieltherapie:

– Problem als Puppe darstellen und Lösungsteam bilden,
– Puppen für beide Seiten,
– Teilearbeit,
– Puppe als Helfer und Ko-Therapeut.

Im Mental Coaching werden Handpuppen insbesondere auch bei externalisierenden Dialogen eingesetzt, die die Person vom Problem trennen. Die narrative Therapie hat diese Denk- und Sprechweise entwickelt, um mit dem Hilfesuchenden andere Erzählungen als die problembehafteten anschauen zu können.Coachees können ihr Problem so von mehr als einer Seite betrachten und ihren Einfluss auf das Problem besser erkennen. Die Puppe als das personifizierte Problem wird dabei nach den Mitteln ihrer Macht und nach ihren Schwachpunkten befragt.

Das Vertiefungsseminar lebt von Praxisübungen und -beispielen und schließt mit einem Zertifikat über die Teilnahme am Seminar “Handpuppen in Coaching und Therapie einsetzen“ ab.

Das Tagesseminar findet von 10 Uhr bis 17 Uhr (mit 1 Stunde Mittagspause) statt.

Termin22.11., 10-17 Uhr.

Ort: yoga in blankenese, Erik-Blumenfeld-Platz 27, Hamburg
(direkt an der S 1)

Kosten: 240 EUR. 

Anmeldung

Online ganz einfach über die Terminbuchung auf dieser Seite oder per E-Mail.

Hier gibt es bei Buchung aller 4 Module auch die Möglichkeit der kostenlosen Ratenzahlung.

 

Vertiefungsseminare buchen
Bitte beachten: Es muss zweimal bestätigt werden, um die Reservierung abzuschließen.

  • November22Sonntag
    So., 22.11., 10 Uhr-17 Uhr - Vertiefungsseminar Handpuppen in Coaching und Therapie
    verfügbar
    10:00 17:00

Weitere Seminare
  • Mai17Sonntag
    So., 17.05., 10 Uhr-17 Uhr - Vertiefungsseminar Kreativtechniken der Bild- und Gestalttherapie
    verfügbar
    10:00 17:00Lilla Loungen, Schenefelder Landstraße 185, 22589 Hamburg
  • Juni21Sonntag
    So., 21.06., 10 Uhr-17 Uhr - Vertiefungsseminar NLP für Kinder
    verfügbar
    10:00 17:00
  • August01Samstag
    Sa. 1.08., 14 Uhr-19.30 Uhr, und So., 2.08., 9 Uhr-16:30 Uhr - Vertiefungsseminar Blockaden lösen mit EMDR und systemischen Interventionen
    verfügbar
    14:00 16:30Lilla Loungen, Schenefelder Landstraße 185, 22589 Hamburg