EMDR Ausbildung Kinder und Jugendliche

Wertvolle Module für die Coachingpraxis

Blockaden lösen mit EMDR und systemischen Interventionen

img
Vertiefungsseminar

Mit EMDR und systemischen Aufstellungen arbeiten

Das Vertiefungsseminar “Blockaden lösen mit EMDR und systemischen Interventionen” ist das Wichtigste der vier AKJC Kinder- und Jugendcoaching Vertiefungen, denn es geht hier um das Herzstück des AKJC Coaching: das Blockaden lösen. Potenziale können nur entfaltet werden und neues Verhalten gelernt, wenn Blockaden in der Tiefe gelöst sind!

Teilnehmer lernen zu unterscheiden, auf welcher Ebene bei Kindern und Jugendlichen Blockaden liegen und wie diese gelöst werden können. Für mehr Sicherheit kann dazu auch der AKJC Coaching Navigator als Kompass für Interventionen genutzt werden.

Blockaden werden dabei kinesiologisch erfasst und mit den wissenschaftlich anerkannten Verfahren EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), auf der Kernebene und mit Interventionen aus der systemischen Therapie auf der Ebene von Familie und vererbten Seelennarben gelöst.

Traumata bearbeiten und aus einer neuen Perspektive betrachten

Das Seminar vermittelt die Anwendung eines EMDR-Standardprotokolls auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Teilnehmer erlernen:

  • > die unterschiedliche Anwendung der Methode bei verschiedenen Altersgruppen (2 bis 16 Jahre)
  • > praxiserprobte mögliche Erweiterungen der Methode und kreative Varianten
  • > rechtliche Grundlagen
  • > die Integration der Methode in Behandlungsansätze sowie
  • > die Kontaktaufnahme mit den jungen Klienten und Eltern
  • > EMDR als Gruppen-Intervention
    > Grenzen der eigenen Arbeit

Außerdem vertiefen Teilnehmer ihr Wissen im Bereich systemischer Interventionen in Coaching und Therapie:

  • > Familienstellen mit Stellvertretern nach Hellinger
  • > Aufstellungen des Inneren Teams nach Schulz von Thun mit Playmobilfiguren
  • > Einsatz von Bodenankern bei systemischen Aufstellungen im 1:1-Setting
  • > Genogramm zeichnen

** Seminar-Extra: Gefühle erkennen!

Tag 1: Systemische Interventionen

- Familienaufstellungen mit Stellvertretern nach Hellinger - Aufstellung des Inneren Teams nach Schulz von Thun mit Playmobilfiguren - Genogramm zeichnen - Gefühle erkennen

Tag 2: EMDR

- EMDR mit Kindern und Jugendlichen nach dem altersmodifizierten EMDR-Standardprotokoll - Rechtliche Grundlagen - Kontaktaufnahme mit jungen Klienten und Eltern - Kreative Varianten von EMDR - EMDR als Gruppen-Intervention - Integration der Methoden in Behandlungsansätze
Jetzt buchen!

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) hat sich nach Jahrzehnten klinischer Praxis und Forschung als evidenz-basiertes und hoch effizientes Verfahren für die Behandlung von Traumafolgestörungen im Kindes- und Jugendalter etabliert.

Die systemische Therapie, aus der im Seminar Interventionen vertieft werden, ist eine psychotherapeutische Fachrichtung, die 2008 vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie als wissenschaftlich anerkanntes Verfahren eingestuft wurde und heute als Kassenverfahren anerkannt ist.

Ausführlich wird in diesem Vertiefungsseminar-Modul für die Coachingpraxis das Vorgehen nach dem altersmodifizierten EMDR-Standardprotokoll besprochen und geübt. Außerdem werden kreative Varianten von EMDR vorgestellt wie die Arbeit mit Narrativen, die Externalisieren von Symptomen sowie sinnvolle Erweiterungen und Weiterentwicklungen der Methode aus der Praxis. 

Die Erweiterung von EMDR um Methoden aus der Kinesiologie und energetischen Therapie werden besprochen. Sie ermöglichen in der Arbeit unter anderem eine Erfolgskontrolle der Behandlung und die Bearbeitung von Traumata auch auf tieferen Ebenen. 

Im Bereich systemischer Interventionen üben Teilnehmer lösungs-, stärken- und ressourcenorientierte Vorgehensweisen beim Blockadenlösen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 „Manchmal muss man außergewöhnliche Wege gehen, um ein außergewöhnlich gutes Ergebnis zu erreichen.“

Im Seminar „Blockaden lösen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“ werden Fragen der Einbettung von EDMR und systemischer Arbeit in therapeutische Behandlungsansätze dabei genauso thematisiert wie die Arbeit mit Gruppen.

Für alle, die mit Gruppen arbeiten, wie zum Beispiel Lehrer, erschließt der Seminarteil „EMDR als Gruppenintervention“ so neue Handlungsperspektiven. 

 Alle Teilnehmer erhalten kompakte Informationen als Handzettel und Arbeitszettel und können zusätzlich den AKJC Coaching Navigator als Kompass für Interventionen in der Praxis und zu Hause erwerben. Damit Blockaden gelöst werden, bevor sie sich festsetzen und das ganze Leben bestimmen

Das Vertiefungsseminar, das über ein Wochenende geht, schließt mit einem Zertifikat über die Teilnahme am Seminar “Blockaden lösen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen” ab.

Termine:

  • 19./20.06.2021
  • (und auf Anfrage ab 8 P.)

Die Vertiefung ist ein Wochenendseminar. Sie buchen nur ein Wochenende. Das Seminar findet Samstag, 14 Uhr bis 19.30 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr bis 16.30 Uhr, (mit 1 Stunde Mittagspause) statt.

Ort: Erik-Blumenfeld-Platz 27, 22587 Hamburg

Kosten: 480 EUR inkl. MwSt. 

Anmeldung

Online ganz einfach über die Terminbuchung auf dieser Seite. Klicken Sie das gewünschte Seminar zur Buchung einfach an.

Bei Buchung von allen 4 Vertiefungs-Modulen gibt es die Möglichkeit der kostenlosen Ratenzahlung.

Zu den weiteren Seminaren gehören:

  • > NLP für Kinder
  • > Kreativtechniken der Bild- und Gestalttherapie
  • >  Handpuppen in Coaching und Therapie.

Zur Buchung des Vertiefungsseminar-Pakets bitte Kontakt aufnehmen, zum Beispiel per E-Mail.

Kindertherapie Ausbildung
Vertiefungsseminar "Blockaden lösen" buchen
Bitte beachten: Es muss zweimal bestätigt werden, um die Reservierung abzuschließen.

  • Juni19Samstag
    Sa. 19.06., 14 Uhr-19.30 Uhr, und So., 20.06., 9 Uhr-16:30 Uhr - Vertiefungsseminar Blockaden lösen mit EMDR und systemischen Interventionen
    verfügbar
    14:00 16:30
Weitere Seminare
  • November22Sonntag
    So., 22.11., 10 Uhr-17 Uhr - Vertiefungsseminar Handpuppen in Coaching und Therapie
    verfügbar
    10:00 17:00
  • Dezember20Sonntag
    So., 20.12., 10 Uhr-17 Uhr - Vertiefungsseminar Kreativtechniken der Bild- und Gestalttherapie
    verfügbar
    10:00 17:00
  • Januar16Samstag
    Sa. 16.01.2021, 14 Uhr-19.30 Uhr, und So., 17.01.2021, 9 Uhr-16:30 Uhr - Vertiefungsseminar NLP für Kinder
    verfügbar
    14:00 16:30
Schreiben Sie eine E-Mail: Wenn Sie Fragen haben, weitere Termine wissen wollen oder eine individuelle Ratenzahlung vereinbaren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.